0918_Change_1_2016_Integration_Luechow.jpg

Kommunale Flüchtlingsintegration

Dialoge führen - Flüchtlinge integrieren. Wie wollen wir zukünftig zusammenleben?

Ankommen in Deutschland bedeutet, ein Zusammenleben vor Ort neu zu organisieren. Flüchtlingsdialoge und Integrationsprojekte mit Flüchtlingen und Bürgern helfen dabei und können Sorgen und Ängsten entgegenwirken. Auf dieser Website finden Kommunalpolitiker, Bürgermeisterinnen, ehrenamtliche Helfer gute Beispiele, Ideen und praktische Hilfen wie die Integration von Flüchtlingen gelingen kann.

Projektnachrichten

alle anzeigen
Zwei Personen unterschiedlicher Kulturen im Gespräch

Praxisbeispiele Nachbarschaftsgespräche

Gemeinsam mehr erreichen

Nach den ersten Erfolgen mit Modellkommunen wird das Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche“ des Landes Baden-Württemberg in die Fläche gebracht. Bereits 30 Kommunen haben das aufsuchende Verfahren in unterschiedlichsten Formaten durchgeführt.  weiterlesen

Flyer der Nachbarschaftsgespräche

„Nachbarschaftsgespräche - Zusammenleber, aber wie?“"

Neue Workshoptermine im Förderprogramm

Im Förderprogramm „Nachbarschaftsgespräche“ sind an folgenden Workshopterminen  in 2019 noch Plätze frei:  11. Oktober, 14. November und am 11. Dezember. weiterlesen

Menschen im Dialog

Pilotprojekt

Selbstcheck Weltoffene Kommune

Eine weltoffene Kommune setzt sich für ein vielfältiges Zusammenleben aller Einwohner*innen ein. Anhand der im Pilotprojekt entwickelten Ziele, Kriterien und Indikatoren können Kommunen ihre Weltoffenheit einschätzen. weiterlesen

Koffer mit Karteikarten

Praxishilfe

Online-Handbuch für Kommunen

Das Handbuch zeigt die Herausforderungen auf, vor denen Kommunen, Geflüchtete und andere beteiligte Akteure stehen und bietet Lösungswege an. Erprobte Veranstaltungs- und Beteiligungsformate aus Pilotkommunen werden vorgestellt. weiterlesen

 

 

Gute Beispiele


 
Bürger erarbeiten zusammen etwas

Gutes Beispiel

Kommunaler Flüchtlingsdialog Dußlingen

Wie kann die Integrationsarbeit vor Ort noch weiter verbessert werden? Hauptamtliche und ehrenamtliche Beteiligte der Flüchtlingsarbeit konnten diese Frage beim eintägigen Ideenworkshop diskutieren. weiterlesen

Eine Frau schreibt auf eine Tafel

Gutes Beispiel

Flüchtlingsdialog Ulm

Ehrenamtliche aus Vereinen, Verbänden und Organisationen, Bürgerinnen und Bürger sowie neu Hinzugekommene machten sich ein Bild über die aktuelle Situation und entwickelten Perspektiven für ein Zusammenleben. weiterlesen

Menschenmenge in einem Saal

Gutes Beispiel

Flüchtlingsdialog Heidenheim

Draußen reckten die Bäume ihre kahlen Äste in den Himmel. Typisch Februar eben. Doch drinnen wurde  ein bunter Strauß an Gedanken gebunden, wie Integration von geflüchteten Menschen funktionieren kann - beim „Kommunalen Flüchtlingsdialog Heidenheim“.  weiterlesen

„sprachlos im Dialog“ in Friedrichshafen

Gutes Beispiel

Der Friedrichshafener Frühstücksbus

Der „Frühstücksbus“ bringt die Menschen zusammen. Das innovative Format schafft  Begegnungsräume zwischen Geflüchteten und Einheimischen. Realisiert werden konnte das Projekt, weil eine breite Allianz hinter der Idee steht. weiterlesen

Mediathek


 

Video

Nachbarschaft und Viefalt 2018

Begleitend zum Neubau von Wohngebäuden für Geflüchtete werden im Projekt „Nachbarschaft und Vielfalt“ Anwohner und Anwohnerinnen rund um die Optionshäuser“ an den Standorten Hechinger Eck. Heuberger Tor/Horemer und Brückenstraße zu einem konstruktiven Dialog eingeladen unter der Frage „Wie wollen wir miteinander leben?“ Von Februar bis November 2017 wurden in Stadtgesprächen und Quartiersworkshops Wege und Möglichkeiten für ein gelingendes Miteinander in Nachbarschaft, Stadtteil und Stadtgesellschaft diskutiert. weiterlesen

Video

Salz&Suppe - Stadtentwicklung am Esstisch

Das Leben in Stuttgart ist vielseitig. Menschen verschiedenster Herkunft und aus verschiedenen Stadtteilen die jung oder alt sind, viel oder wenig verdienen und ganz unterschiedliche Berufe ausüben, prägen das Gesicht von Stuttgart. Das Projekt Salz & Suppe hatte das Ziel, diese Vielseitigkeit an einen Esstisch zusammen bringen. Im Film beschreiben die Teilnehmer und Projektleiter, was das Projekt Salz&Suppe ausgemacht hat und wie sie die Treffen und Diskussionen am Esstisch erlebt haben. weiterlesen

Erste Schritte

Analysieren und Planen

Sie suchen Hilfestellungen zur praktischen Planung und Steuerung von Integrationsmaßnahmen? weiterlesen

Kommunen

Flüchtlingsdialoge

Ein Kommunaler Flüchtlingsdialog bringt Menschen über verschiedene Themen miteinander ins Gespräch und bringt Informationen, Ideen, Bedenken und Lösungsansätze zusammen. weiterlesen

Arbeitsfelder

Integrationsthemen

Hier finden Sie Informationen zur Integration von Flüchtlingen in den Bereichen Bildung und Sprache, Wohnen und Unterbringung, Arbeit und Ausbildung sowie Gemeinschaft und Sicherheit. weiterlesen

Service

Informations­materialien

Hier finden Sie alle Downloads und Links der Website gesammelt und auf einen Blick. weiterlesen